Jugend weiter ungeschlagen

Auch am 4. Spieltag der Bezirksjugendliga blieb die Mannschaft von Sterkrade-Nord ungeschlagen und konnte durch zwei klare Siege sogar den Vorsprung in der Tabelle ausbauen.

Julian Tepper und Gina Emmerich, die jeweils eine Partie an Brett 1 spielten, konnten diesmal leider nicht punkten – umso erfreulicher waren die beiden Siege unseres Newcomers Niclas Kausch (Foto) an Brett 4.

Die Mittelachse bildeten Joris und Swantje Minneken, die jeweils zwei Punkte aus zwei Spielen holten und damit sowohl gegen Schwarze Dame Osterfeld als auch gegen Buer-Hassel den 3:1-Sieg perfekt machten. Für Joris war es der siebte Sieg im siebten Spiel.

Sterkrade-Nord liegt nun vor der letzten Doppelrunde drei Punkte vor Hervest-Dorsten. Damit genügt ein Sieg aus zwei Spielen am letzten Spieltag zum Gewinn der Jugendliga.