Zweimal Zweite

Bei gleich zwei Jugendturnieren am letzten Wochenende konnte Annika Labuda jeweils den 2. Platz in ihrer Altersklasse belegen. Am Samstag startete Annika beim Hattinger Schulschach-Cup, am Sonntag stand das Oberhausener Jugendopen auf dem Terminplan.

In Hattingen fehlte Annika lediglich ein halber Buchholzpunkt zum geteilten 1. Platz, allerdings hatte sie in entscheidenden Spielen Siegchancen ausgelassen und nur Remis gespielt. In Oberhausen hat sie dann durchgezogen, mit mehr Risiko gespielt, dafür dann aber auch eine Niederlage kassiert. So oder so ist der doppelte 2. Platz natürlich ein toller Erfolg.

Außerdem dient dieses geballte Turnierprogramm vor allem der Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft in Willingen, an der Annika vom 08.-16-06. teilnehmen wird. Wir drücken schon jetzt die Daumen.