Starker 4. Platz beim SVR-Blitzen

Bei der Verbandsblitz-Mannschaftsmeisterschaft konnte unsere kurzfristig aufgestellte Mannschaft einen großartigen 4. Platz erringen. Diese Platzierung berechtigt zur Teilnahme an der NRW-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Gütersloh am 18. September.

Ganz spät erhielten wir die Anfrage, ob wir – nach der Absage eines anderen Vereins – eine Mannschaft schicken könnten. Dennoch gelang es, fünf Spieler unserer kommenden 1. Mannschaft zu mobilisieren, die in Hamm für Sterkrade-Nord an den Start gingen – erstmals in der Vereinsgeschichte.

Simon Knudsen (1), Florian Stricker (2), Marcell Aulich (3), Peter Schelwokat (4) und Ludger Grewe (4) sammelten in 13 Runden fleißig Punkte und gaben insgesamt nur drei Kämpfe ab, bei drei Mannschafts-Remis. Am Schluss hätte es mit etwas Glück sogar der 2. Platz werden können, aber da reichte es dann nicht ganz.

Herausragend die Leistung von Marcell Aulich an Brett 3 mit 10,5:2,5 Punkten. Doch was am Ende vor allem zählt, ist die tolle Mannschaftsleistung aller Spieler.

Vielen Dank an Peter Schelwokat, der das Foto zur Verfügung stellte und als Mannschaftsführer alle wichtigen Informationen weiterleitete.