Jugendvereinsmeisterschaft 2019

Die Jugendvereinsmeisterschaft 2019 wird erstmals in zwei Etappen bzw. zwei Turnieren ausgetragen. Zunächst spielen wir ein Qualifikationsturnier, an dem prinzipiell alle Kinder teilnehmen. Gepaart wird nach dem Keizer System, damit immer die anwesenden Spieler gegeneinander antreten können. Wer mal an einem Tag verhindert ist, kann sich abmelden und erhält trotzdem Punkte. Ein Einstieg ist auch zu jedem späteren Zeitpunkt noch möglich. Nach insgesamt sieben Runden ermitteln wir die besten acht Spieler.

Die besten acht Spieler (grün markiert) treffen dann in einem K.O.-Turnier aufeinander. Nach drei Runden steht der Jugendvereinsmeister fest.

Jugendvereinsmeisterschaft 2019 Vorrunde
PL.TeilnehmerTWZAtSRVKeizerPKTE
1.Minneken,Swantje1308W520206.56.0
2.Minneken,Joris1368 520199.06.0
3.Labuda,Annika1516W420169.25.0
4.Emmerich,Gina907W304112.03.0
5.Tepper,Julian872 30490.03.0
6.Jansen,Tobias  30388.03.0
7.Geschke,Étienne  10277.71.0
8.Kausch,Niclas  10369.01.0
9.Andreas,Timo  10358.01.0
10.Neuhaus,Tyler  20041.02.0
11.Krüger,Katharina W10136.01.0
12.Klingels,Daniel955 00219.30.0
13.Rohmert,Marlon  0029.00.0
14.Kalfhues,Jakob  0020.00.0
15.Jansen,Rebecca W0010.00.0
16.Beckmann,Jonas778 0010.00.0

Die K.O.-Runde und damit die Jugendvereinsmeisterschaft 2019 gewann Joris Minneken.